TX Nefario - шаблон joomla Форекс

Gesundheit durch die Erkenntnis: Stärke ist Zucker!

Lieber leidender Patient,

für Sie habe ich dieses Buch geschrieben. Welche Beschwerden Sie auch immer haben, Sie sollten dieses Buch lesen. Egal ob Schmerz oder chronische Entzündung der Grund Ihrer Beschwerden sind, hier erkennen Sie, wie Krankheiten entstehen und warum eine nährstoffreiche, stärkefreie Artgerechte Ernährung als Grundlage Ihrer Gesundheit notwendig und hilfreich ist.
In diesem Lehrbuch für moderne Ernährungstherapie wird ganz ausführlich der Einfluss von Ernährung und Nährstoffen auf Krankheitsprozesse erklärt. Dargestellt sind u.a.:
- Sodbrennen, Reizdarm, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa
- Migräne, Kopfschmerz
- Arthrose, Osteoporose
- Rheuma, Fibromyalgie, Multiple Sklerose
- Schlafstörungen, Restless-Legs-Syndrom
- Diabetes, Übergewicht, Bluthochdruck, Cholesterin
- Epilepsie, Depression, ADS, ADHS, Parkinson, Demenz
- Krebs und Tumorerkrankungen

Sie als leidender Patient erhoffen sich natürlich durch eine gesunde Ernährung eine Linderung Ihrer Beschwerden. Um im Ernährungsdschungel überleben zu können, benötigt Sie aber schon eine große Portion Glück, da die wenigsten der so genannten „Ernährungsexperten“ wirklich verstanden haben, was eine optimale Ernährung auszeichnet. Sie zitieren Studien über Studien und ihnen fehlt, trotz aller Theorien, der Überblick und die praktische Erfahrung mit dem Patienten und seinen Beschwerden.

Auch in Selbsthilfegruppen für chronisch Kranke, (z. B. Rheumaliga) wird genau die falsche Ernährungsweise propagiert - eine Ernährungsform, die Schmerz und Entzündungen sogar fördert. Dadurch haben Sie als Patient keine Chance gesund zu werden und Ihr Leiden wird unnötig verstärkt und verlängert.

Stärke ist Zucker! Dieser chemische Fakt wird bei der offiziellen Ernährungsempfehlung ignoriert. Dabei liefert 1 Portion Stärke (2 Vollkornbrote, Nudeln, Reis, Kartoffeln) die Zuckerbelastung von 13 TL Zucker oder 1,5 Tafeln Schokolade - wobei sogar Schokolade mehr Nährstoffe hat als Vollkornbrot. Genau diese riesige Zuckermenge vom „gesunden Vollkornbrot“ ist sehr oft die tägliche Belastung, die die Grundlage verschiedenster Krankheiten darstellt.

(Quelle: Klaus Wührer, Prophylaxe und Therapie durch Artgerechte Ernährung)

LINK: Zucker macht krank - Vollkorn macht kränker

Dieses klare, logische und bio-logische Bild einer optimalen und Artgerechten Ernährung möchte ich mit Ihnen im Laufe dieses Buches zeichnen. Und zwar nicht durch irgendwelche Mythen, Floskeln oder fragwürdigen Studien, sondern durch evolutionsbiologische, biologische, biochemische und physiologische Fakten. Ich baue eine lückenlose Argumentationskette mit wissenschaftlichen und biologischen Fakten auf, die kein „ja, aber“ zulässt und allgemein verständlich ist. Diese Fakten möchte ich in der Zusammenfassung wie einzelne Puzzleteile zu einem klaren Bild zusammenbauen, um die Fehler der offiziellen Ernährungsempfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (= DGE) aufzudecken.

LINK: Kritik an der DGE-Ernährungsempfehlung

Im beiliegenden Kochbuch wird im Kochkurs ganz ausführlich dargestellt, wie diese stärkefreie Jäger+Sammler-Ernährung einfach im Alltag umzusetzen ist, hierfür stehen auch 70 Rezepte von Apfel-Nuss-Kuchen über Fisch-Paella, Hühnchen Carbonara, Spinat-Gemüse-Lasagne bis zu gefüllten Zucchini zur Verfügung.

Somit haben Sie einen wesentlichen Beitrag Ihrer Gesundheit - im wahrsten Sinne des Wortes - selbst in der Hand.  

Bekannt aus

  • 1
  • 2
  • 3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Verbesserung der angebotenen Dienste setzen wir auch Google Analytics und Amazon AdSystem ein. Bitte lesen Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung.
Mehr unter Datenschutz